Mikrotechnologe (m|w) für Ausbildungsjahr 2018

In der Ausbildung zum Mikrotechnologen/ zur Mikrotechnologin befasst ihr euch mit Elektrotechnik, Chemie, Verfahrenstechnik und Qualitätsmanagement. All diese Kenntnisse werden in den verschiedenen Abteilungen bei GLOBALFOUNDRIES, z.B. im Reinraum und im Halbleiterlabor der Dresden Chip Academy (DCA), vermittelt – praxisnahe Ausbildung garantiert!

Als Azubi erlernt ihr die Prozesse zur industriellen Fertigung von Halbleitern, bedient und steuert Anlagen und kontrolliert bzw. sichert die Produktion unter Reinraumbedingungen.

Als Mikrotechnologe/ Mikrotechnologin ist es später eure Aufgabe, Halbleiterprodukte wie Prozessoren, Chips für mobile Kommunikation und Speicherbausteine herzustellen.

Mikrotechnologe

Mikrotechnologe

Voraussetzung für die Ausbildung zum Mikrotechnologe (m|w)

  • Abschluss der mittleren Reife, Fachhochschulreife oder der allgemeinen Hochschulreife
  • Gute Noten in Naturwissenschaften wie Mathematik, Physik und Chemie
  • Interesse an moderner Technik und Elektrotechnik
  • Handwerkliches Geschick und gutes Konzentrationsvermögen

Das bieten wir dir:

  • 3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)
  • Übernahmegarantie bei erfolgreicher Ausbildung
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Einblicke in verschiedene Bereiche unseres Unternehmens
  • Attraktive Vergütung und Zusatzleistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Ausbildungpartner

Kommentare sind geschlossen